Konnten wir vor Spielbeginn noch unsere Freude über das 200. Spiel von Rebecca Heitmann kund tun sah es leider im Spiel danach gegen SV 1860 Minden III ein wenig anders aus. Am Anfang der ersten beiden Sätze konnten wir noch gut mit dem Gegner mit halten wurde zu Mitte der Sätze die Annahme und die Absprache schlechter. So war da leider nichts zu holen und wir verloren die Sätze relativ deutlich.

Im dritten Satz dann viel besser und genauer haben wir uns bis Ende des Satzes ein Kopf an Kopf Rennen mit Minden geliefert mit dem schlechteren Ende für uns. Somit verlieren wir das Spiel mit 3:0.

Am Samstag, den 02.02.2019, geht es dann gegen Tabellennachbar OTSV Pr. Oldendorf II in Pr. Oldendorf und dort wollen wir die drei Punkte mit nach Pr. Ströhen mitnehmen. Das Hinspiel konnten wir nach einem guten Spiel bereits mit 3:1 gewinnen. Es startet um 15 Uhr in der Realschulsporthalle an der Mindener Straße. Fans und Zuschauer sind herzlich Willkommen.

Volleyball News: Damen I verliert erstes Rückrundenspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.