Feierlaune beim SSV! Am vergangenen Sonntag konnte Rebecca Heitmann mit ihrem Team ein kleines Highlight feiern. Vor Bielefelder-Kulisse spielte die Zuspielerin ihr 200. Punktspiel für den SSV Pr. Ströhen.

Schon seit fast 20 Jahren schnürt sich Rebecca die Volleyballschuhe für den Ströher Verein. Angefangen hat alles im Jahr 2000, hier wurde das erste Punktspiel in der Volleyball D-Jugend bestritten. Von 2007-2012 spielte Rebecca, neben ihrem Studium, in der 1. und 2. Damenmannschaft des SSVs.  

Nach ihrem Studium kehrte Rebecca Heitmann zurück in Ihren Heimatort und konnte sich voll und ganz der 1. Damenmannschaft widmen. Seitdem ist die erfahrene Zuspielerin nicht mehr in der Mannschaft wegzudenken.  

Aber nicht nur auf dem Spielfeld engagiert sich „Becci“ für den SSV.

Von 2014-2016 betreute Sie als Trainerin die Volleyball A-Jugend. Außerdem vertritt sie seit 2017 die Volleyballabteilung beim Sportförderverein des SSV Pr. Ströhens.

Das ganze Team der 1. Damenmannschaft freut sich auf die „nächsten 100 Spiele“ mit Rebecca.

Rebecca Heitmann bestreitet 200. Punktspiel für den SSV Pr. Ströhen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.