Presseberichte Jahreshauptversammlung Vorjahre

Jahreshauptversammlung am 10.01.2020 im Gasthaus Buschendorf um 19:30 Uhr

104 Teilnehmer

Die Erste Vorsitzende, Birgit Hadeler eröffnet die Versammlung und heißt alle Teilnehmer herzlich willkommen. Ein besonderer Gruß gilt den Ehrenvorsitzenden Herbert Felderhoff und Rolf Klasing, der Ortsvorsteherin und Landtagsbgeordneten Bianca Winkelmann, den Ratsmitgliedern Christian Kammeier und Torsten Kuhlmann sowie dem Kreisvorsitzenden des FLVW Karl-Heinz Eikenhorst. Außerdem grüßt sie herzlich alle Mitglieder, die aus gesundheitlichen Gründen verhindert sind.

Birgit geht auf die weiterhin positive Mitgliederentwicklung (per 31.12. 962 Mitglieder) mit rund 25 % Jugendliche unter 18 Jahren ein. Das breitgefächerte Angebot, Fußball, Volleyball, Karate und der Breitensport, wurde nochmal durch ein Outdoor-Fitness und BauchBuggyGo Kurs und eine Tanzgruppe für Kids im Alter von 4-6 Jahren erweitert. Dieses alles ist nur möglich durch das große Engagement der ÜL, Trainer, Betreuer und der zahlreichen Helfer.

Die 1. Vorsitzende bittet die Versammlung sich zu engagieren, ob als Trainer, Helfer oder Übungsleiter. Der Vorstand steht allen Anfragen offen gegenüber und unterstützt alle Interessenten, z.B. bei Lehrgängen.

Sie bedankt sich bei unseren Kooperationspartnern, der Ev.Grundschule Pr. Ströhen und dem Ev. Kindergarten Pr. Ströhen, dass wir den Feierraum für unsere Sportangebote nutzen dürfen und uns hier keine Steine in den Weg gelegt werden.

Im Rahmen des Ehrenamtstages des Fußballkreises Lübbecke für besonders verdiente Ehrenamtliche ging die Ehrung für den SSV im Jahr 2019 an Jörn Böhne – DFB Ehrenamtspreis, Birgit Klasing – Ehrenamt Freizeit- und Gesundheitssport und Jan Rewald – Junges Ehrenamt.

Die vielfältigen Aktivitäten und sportlichen Ereignisse werden im Geschäftsbericht näher erläutert und sind auch wieder in einer Broschüre zu den Vereinsaktivitäten in 2019 detailliert dargestellt worden.

Besonders hebt sie die Einweihung des Eingangsbereiches am Sportplatz am 02.05.19 hervor, die mit Vertretern der beteiligten Vereine von Reit-, Schützen und Rassegeflügelzuchtverein begangen wurde.

Ein besonderer Dank geht an das Klaus Hoffmann, Herbert Felderhoff, Friedhelm Borcherding, Wilhelm Windhorst, Willi Böhne und Eckhard Woltmann, die sich als Platzwart-Team um die Pflege des Sportplatzes und die Gebäude und Anlagen des SSV am Sportgelände kümmern.

Birgit lobt noch mal ausdrücklich alle Übungsleiter, Trainer, Betreuer und Helfer für das vielfältige Engagement, ob für Trainings- und Übungsstunden, den Spielbetrieb, Durchführung von Turnieren, Ferien-Aktionen, dem Kibaz, dem Sportfest, den Kindergarten-Cup, Veranstaltungen wie Blau-Weiße Nacht, Perfekte Minute, Fackelumzug und vieles mehr.

Außerdem dankt die 1. Vorsitzende allen Gönnern und Sponsoren des Vereins, der Stadtsparkasse für die Ausstattung verschiedener Mannschaften in Form von Trikots und Jacken, der Firma Buchholz für die Ausstattung der 2. Volleyballmannschaft, dem Speukenkieker für die Ausstattung der II. Herren Fußballmannschaft, bei den Firmen Thorsten Rehr und Matthias Tilinski für die Ausstattung unserer Minis, F und E-Jugend und der Firma Altek. Außerdem bedankt sie sich bei den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit.

Gedenken der verstorbenen Mitglieder

Zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder Heinrich Bollhorst, Bodo Horn, Helmut Kammeier, Angelika Lahrmann und Alfred Spreen erheben sich die Teilnehmer von ihren Plätzen.

Geschäftsbericht

Statistiken per 31.12.2019:

Mitglieder:

 

 

Gesamt

männlich

weiblich

Mitglieder

962

517

445

Veränderungen

 

+ 28 Mitglieder

57 Zugänge

24 Kündigungen

5 Sterbefälle

   

davon

     

bis 18 Jahre

216

118

98

Fußball

216

216

0

Volleyball

98

0

98

FuB

249

74

175

Karate

57

39

18

Fördernd

342

188

154

Mannschaften, Sportgruppen und Kurse in den Sparten des SSV:

 

Fußball

Volleyball

Freizeit- und Breitensport

Karate

3 Senioren-mannschaften

2 Damen-mannschaften

Bewegung für Kinder (Eltern/Kind-Turnen / Kinder-gartenkinder / 6-8 Jahre / 6-12 Jahre/OGGS

Zirkus-Akrobatik

1 Jugend/ Erwachsenengruppe Fortgeschrittene

4 Alte-Herren-Mannschaften

4 Junioren-mannschaften (U18/U16/U13
I+II)

Er- und Sie-Sport

1 Anfänger-/ Jugendgruppe

7 Junioren-mannschaften (B/C/D1/D2/E/F/G)

D-B in JSG NORD

 

Nordic-Walking/Walking

 
   

Lauftreff

 
   

Seniorensport

 
   

Fahrradgruppe I und II

 
   

Schwimmen

 
   

Handball

 
   

Sportabzeichen

 
   

Diverse Fitness-Kurse:

Fit-Mix / Cardio-Intervall / Rücken-Fit / Aqua-Fitness / Wassergymnastik für Senioren / Mami-Fitness / Fit im Freien / Bauchbuggygo

 
   

Yoga – Kurse

 
   

Tanzen für Kids

 
   

Darts

 

Zurzeit kümmern sich rund 50 Übungsleiter und Betreuer um die Gruppen und den Spielbetrieb. Hinzukommen noch die Schiedsrichter der einzelnen Wettkampfgruppen, ohne die ein Spielbetrieb nicht möglich wäre.

Aktuelle Informationen und Berichte zum Vereinsgeschehen werden auch weiterhin auf unserer Homepage veröffentlicht.

Nach den statistischen Daten nun zum eigentlichen Geschäftsjahr 2019.

11.01.2019 – Jahreshauptversammlung

Auf die Rückschau auf die Jahreshauptversammlung 2019 wird wie in den vergangenen Jahren an dieser Stelle verzichtet. Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung liegt aus und kann auch auf unserer Internetseite eingesehen werden.

13.01.2019 – Weihnachtsbaumaktion

Eine Truppe des SSV sammelte wieder die Weihnachtsbäume ein.

19.01.2019 – Fitness-Tag des SSV

Der SSV führte am 19.01.2019 seinen 4. Fitness-Tag in der Turnhalle in Pr. Ströhen durch. Mit verschiedenen Angeboten von Cardio-Intervall über Body forming, STEP-Aerobic, POI bis zu Spielen aus ALTEN ZEITEN wurden in Schnuppersequenzen verschiedene Fitness-Trainingsformen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmern durchgeführt, die dann zumindest zum Teil auch in das Kurs-Programm des SSV übernommen werden.

15.02.2019 – Sportlerehrung der Stadt Rahden

Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Rahden wurde die U14-Volleyballmannschaft des SSV für die Meisterschaft in der Bezirksliga geehrt.

17.02.2019 – D-Junioren Hallen-Kreismeister

Am Sonntag, den 17.02. konnten unsere D-Junioren mit dem Titel der Hallenkreismeisterschaften einen tollen Erfolg erzielen.

Das Finale bot die mit Abstand größte Spannung, weil sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüberstanden. DIe JSG Nord der beteiligten Vereine SSV Pr. Ströhen, FC Oppenwehe und TuS Oppendorf hatte im Halbfinale den Kreisliga-Tabellenführer JSG Stemweder Berg mit einem 6:1 ausgeschaltet. Im Endspiel wartete dann der FC Preußen als Gegner. Der kleine Kader der JSG, in dem sich mit Lisa Wagenfeld auch ein Mädchen tummelte, spielte sich in der ersten Halbzeit eine 3:1-Führung heraus. Torschützen waren die herausragenden Justus-Frederic Treseler und Luca-Yannik Borcherding. Die Preußen verkürzten noch auf 2:3, doch der Pokal ging an die Nordkreisler.

09. u. 16.03.2019 – Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz)

Der SSV Pr. Ströhen e.V. und der Ev. Kindergarten Pr. Ströhen führten dritten Mal gemeinsam das Kibaz durch.

Um das Bewegungsabzeichen zu erhalten durchliefen die Kinder in verschiedenen Bewegungsstationen einen Parcours ohne Zeitbegrenzung. Sie waren mit viel Geschick und Spaß bei der Sache.

16 – 17.03.2019 – Tag der offenen Tür Gewerbegebiet Pr. Ströhen

An den beiden Tagen der offenen Tür am Gewerbegebiet Pr.Ströhen präsentierte sich auch der SSV mit einem Stand und stellte unser vielfältiges Angebot vor..

23.03.2019 – Aktion Saubere Landschaft

Der SSV nahm wieder mit einer Truppe und einem Fahrzeug an der Aktion teil.

23.03.2019 – Finale der Kreismeisterschaften für Alte Herren Ü32

Die Alte Herrenmannschaft Ü32 des SSV erreichte erneut das Finale der Kreismeisterschaften und konnte am 23.03. in Lübbecke um den Titel spielen. Zahlreiche Fans begleiteten die Mannschaft, erneut wurde ein Bus gechartert.

Gegner war wie bereits in 2018 der VfB Fabbenstedt. Hatte man schon in 2018 unglücklich verloren, so war das Pech diesmal kaum in Worte zu fassen. Nach einer torlosen regulären Spielzeit, in der der SSV zumindest in Hälfte eins dominierte und in Führung hätte gehen müssen, fiel die Entscheidung schließlich vom Punkt. Sehr glücklich konnte dann leider erneut der VfB Fabbenstedt nach 26 geschossenen Elfmetern den Titel mit 10:9 gewinnen. Dennoch können die Mannschaft und der SSV stolz auf den Vizetitel sein.

April/Mai 2019 – Erweiterung Infrastruktur Sportanlagen

Im April/Mai hat der SSV in seine Infrastruktur am Sportplatz investiert und eine Bewässerungsanlage erstellt. Außerdem wurden Mähroboter angeschafft. Damit wird eine deutliche Verbesserung der Platzbeschaffenheit erreicht, sowie die Unabhängigkeit von der Wasserversorgung der Stadt, sowie des durch die Stadt beauftragten Mähdienstes.

Außerdem wurden in diesem Rahmen auch die Begrenzungszäune rund um den Sportplatz versetzt und ein befestigter Fahrradparkplatz erstellt.

Alle diese aufwendigen Maßnahmen wären ohne unser Sportplatzteam, die dafür eine Vielzahl an Arbeitsstunden auf dem Sportplatz geleistet haben, nicht möglich gewesen.

An dieser Stelle schon mal unseren größten Dank an Klaus Hoffmann, Friedhelm Borcherding, Herbert Felderhoff, Wilhelm Windhorst, Wilhelm Böhne und Eckhard Woltmann.

Mai/Juni 2019 – Meisterschaft D-Junioren Fußball und Aufstiegsrunde in die Bezirksliga

Unsere D-Junioren der JSG Nord mit Spielern des SSV, FC Oppenwehe und TuS Oppendorf machen nach der Hallenkreismeisterschaft den nächsten Titel fest und holen in einem echten Finale gegen den bis dahin punktgleichen Gegner aus Stemwede mit einem 5:2-Sieg auch die Kreismeisterschaft.

Nun hatte das Team die Chance über eine Qualifikationsrunde in die Bezirksliga aufzusteigen. Leider musste sich die Mannschaft dann doch stärkeren Gegnern geschlagen geben, konnte aber durchaus gut mithalten und hat die JSG würdig vertreten.

07 – 08.06.2019 – Teilnahme Jubiläum Jugendfeuerwehr

Der SSV unterstützte die Jugendfeuerwehr an Pfingsten bei der Ausrichtung ihres Jubiläumszeltlagers und bewirtete die erwachsenen Aufsichten und Gäste an der Hütte am Sportplatz. Vertreter des Vorstandes nahmen dann auch an der offiziellen Jubiläumsfeier teil.

21 – 23.06.2019 – Schützenfest

Eine große Abordnung des SSV nahm am Schützenfest des Schützenvereins teil.

05.07.2019 – Sportfest / Grundschule Pr. Ströhen

Auch in 2019 fand ein gemeinsames Sportfest statt. In den Kategorien Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination konnten die Kinder ihre Leistungen unter Beweis stellen. Am Ende des Vormittags bekam jedes Kind eine Urkunde. Aufgrund ihrer sportlichen Leistung beim Sportfest, konnten über 40 Kinder das Sportabzeichen erwerben.

06.07.2019 – Ehrenamtstag des Fußballkreises

Im Rahmen des Ehrenamtstages für besonders verdiente Ehrenamtliche ging die Ehrung für den SSV Pr. Ströhen e.V. in diesem Jahr an Jörn Böhne, Jan Rewald und Birgit Klasing.

Jörn wurde für seine langjährige Tätigkeit als Trainer / Betreuer und für 24 Jahre Vorstandsarbeit mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt.

Jan wurde für seine Tätigkeit als Trainer und für das Amt des 2. Fußballjugendobmanns mit dem Jungen Ehrenamtspreis geehrt.

Birgit wurde für ihre langjährige Arbeit im Freizeit- und Breitensport, sowohl als Obfrau, wie auch als Übungsleiterin mit dem Ehrenamtspreis Freizeit- und Gesundheitssport geehrt.

Juli/August 2019 – Ferienaktivitäten des SSV

Auch in 2019 konnten wir den Kindern in den Sommerferien wieder ein kleines aber feines Ferienprogramm bieten. Die verschiedenen Aktionen wurden gut angenommen. Unsere Teilnehmer waren nicht nur sportlich dabei, auch mit viel Spaß, Geschick und Wissbegier.

Das Helferteam hatte wieder einige spannende Aktionen vorbereitet und durchgeführt, auf dem Programm standen Fußball-Golf in Vehlage, eine Fahrt zum Planetarium nach Bremen, eine Fahrradtour und ein Aktions-Tag auf dem Sportgelände.

Die Fahrt zum Planetarium nach Bremen wurde gemeinsam mit der OGGS Pr. Ströhen durchgeführt.

23.08.2019 – Blau-Weiße-Nacht mit Elfmeterschießen

Am Freitag, den 23.08.2019 veranstaltete der SSV Pr. Ströhen wieder das traditionelle Elfmeterschießen.

Während des Elfmeterschießens und anschließend wurde im Rahmen unserer Blau-Weißen Nacht noch ausgiebig gefeiert.

24.08.2019 – Perfekte Minute

Ausnahmsweise am Samstag nach der Blau-Weißen Nacht fand auf dem Sportplatz wieder für alle Mitglieder des SSV „Die perfekte Minute“ statt. Es wurden wieder auf 10 Stationen verschiedene Spiele bewältigt.

Die Teams wurden per Zufallsprinzip gebildet, auch die kleinen Vereinsmitglieder konnten mit Unterstützung eines Elternteils an den Spielen teilnehmen. Leider war die Veranstaltung in diesem Jahr nicht so gut besucht. Die ersten 3 Plätze bekamen jeweils Gutscheine.

24- 25.08.2019 – Jugendturniere

Am 24. und 25.08. fanden Jugendturniere für G- bis C-Junioren statt. Außerdem traten im Anschluss an die Perfekte Minute die Junioren-Kreismeister des SSV aus 1999 und 2009 zu einem freundschaftlichen Kräftemessen gegeneinander an. Nach dem Spiel kam die Geselligkeit dann aber auch nicht zu kurz.

08.09.2019 – Dorfpokalschießen des Schützenvereins

Die Mannschaft des SSV belegt einen sehr guten 4. Platz.

13.09.2019 – Kindergarten-Cup 2019

Diesjähriger Ausrichter des Kindergarten-Cups war der SSV. Auf der schönen Sportanlage des SSV konnte der Kindergarten Pr. Ströhen seinen Titel aus dem vergangenen Jahr nicht verteidigen, wurde aber sehr guter Zweiter. Der SSV unterstützte den Kindergarten erneut durch ein Trainingsangebot und Betreuung der Mannschaft.

21.10.2019 – SSV und OGGS erkunden Klimahaus in Bremerhaven

Der SSV hat zusammen mit der OGGS einen Ausflug in das Klimahaus in Bremerhaven organisiert. Eine gelungene Veranstaltung, die die gute Zusammenarbeit mit des SSV mit der OGGS dokumentiert.

17.11.2019 – Volkstrauertag

Eine sehr kleine Abordnung des SSV nahm am Gottesdienst und der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal teil.

29.11.2019 – Fackelumzug und Weihnachtsfeier

Die Weihnachtszeit beim SSV wurde am 29. November mit dem allseits beliebten Fackelumzug der Jugendabteilung eingeläutet, in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal.

Dieses Highlight am Jahresende ist nicht mehr aus dem Terminkalender wegzudenken Nachdem die uns unterstützende Feuerwehr eingetroffen war, wurden die Fackeln, unter Aufsicht der Feuerwehr, angezündet.

Circa 65 Kinder zogen dann mit den Fackeln bei bestem Wetter durch Pr. Ströhen. Stimmungsvolle Bilder, worüber sich auch alle Dorfbewohner freuen.

Ein großer Dank gilt unserer Feuerwehr. – Würden Sie uns nicht begleiteten, könnte der Fackelumzug nicht stattfinden.

30.11 – 01.12.2019 – Stadtpokal Rahden Halle

In diesem Jahr konnten sowohl die E, die D, als auch die C-Junioren den Hallen Stadtpokal erringen.

08.12.2019 – Kreispokalfinale Volleyball

Die 1. Damen Volleyball stand in diesem Jahr zum zweiten Mal im Finale um den Kreispokal Minden-Ravensberg. Gegen den stark favorisierten Gegner aus der Landesliga SuS Holzhausen/Rahden konnte gut mitgehalten werden, jedoch musste die Stärke des Gegners anerkannt werden und das Spiel wurde mit 0:3 verloren. Der SSV präsentierte sich aber sehr gut und die vielen mitgereisten Fans rundeten das tolle Erscheinungsbild ab.

Sonstige interessante Informationen zum Geschäftsjahr 2019 :

  • Der SSV hat auch in 2019 mit Grundschule und Kindergarten kooperiert, unter anderem durch ein Angebot im Rahmen der OGGS.
  • Mit-Organisation eines Schwimmkurses für Kindergartenkinder.
  • Organisation von Turnieren für den Fußballkreis Lübbecke (Mini-Turnier, Hallenkreismeisterschaft D-Junioren)
  • Unterstützung Weihnachtsmarkt in Pr. Ströhen durch einen Stand der 2. Volleyballmannschaft
  • Der SSV wurde auch in 2019 erneut durch heimische Unternehmen und unseren Förderverein mit großzügigen Spenden unterstützt. Die Spenden wurden vorwiegend für die Beschaffung von Ausstattungen/Trikots/Jacken etc. für verschiedenen Mannschaften und Gruppen, sowie die Durchführung der genannten Infrastrukturmaßnahmen eingesetzt.
  • Angebot für Training und die Abnahme des SportabzeichensÜber den sportlichen Stand, Erfolge oder auch Misserfolge werden die Spartenobleute im weiteren Verlauf der Versammlung noch berichten.Pr. Ströhen im Januar 2020

Kassenbericht

Den Kassenbericht trägt Jörn Böhne vor. Die einzelnen Einnahmen und Ausgaben werden von Jörn erläutert.

Die Kasse wurde von Christian Kammeier, Dennis Wiegmann und Maik Cording geprüft. Es gab keine Beanstandungen und auf Antrag von Christian Kammeier wird dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Vorstandsteilwahlen

Als Wahlleiter fungiert der Ehrenvorsitzende Herbert Felderhoff.

Zur Wahl stehen:

die 1. Vorsitzende, Birgit Hadeler, sie wurde einstimmig wiedergewählt,

der 3. Vorsitzende, Sven Kolwey, er wurde einstimmig wiedergewählt

der 1. Schatzmeister, Jörn Böhne, er wurde einstimmig wiedergewählt,

der 2. Geschäftsführer, Jan Treseler, er wurde einstimmig wiedergewählt,

der 3. Geschäftsführer, Lukas Klasing, er wurde einstimmig wiedergewählt,

die Sozialwartin Inge Thielemann-Rewald, sie wurde einstimmig wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer wird Heidi Rehling als Nachfolger für Christian Kammeier gewählt.

Turnusgemäß erfolgte die Bestätigung der Obleute (von den Abteilungen gewählt) und die Wahl des Ältestenrates.

  1. Fußballobmann                                Pascal Kropp (neu im Amt)
    2. Fußballobmann                               Luca Bollhorst (neu im Amt)
    3. Fußballobmann                               Jannik Eikenhorst (vorher 1. FO)
    1. Jugendobmann                                 Jonas Hadeler
    2. Jugendobmann                                 Jan Rewald
    3. Jugendobfrau                                    Claudia Böhne (neu im Amt)
    Altherrenobmann                                Andre Harges
    Schiedsrichterobmann                        Thomas Lauff
    1. Volleyballobfrau                               Merle Pahl (vorher 2. VO)
    2. Volleyballobfrau                               Christin Kammeier (vorher 1. VO)
    Karateobfrau                                         Melanie Schlüter
    Handballobmann                                  Ralf Stamme
    Laufen/Walking                                     Inge Thielemann-Rewald
    Freizeit- und Breitensport                   Martina Borcherding, Nina   
                                                                      Borcherding  und Birgit Klasing

Alle Obleute wurden in ihren Ämtern von der Versammlung bestätigt.

Dem Ältestenrat gehören Burkhard Cording, Dieter Göbel, Herbert Felderhoff, Wilhelm Horstmann und Klaus Hoffmann an.

Ehrungen

In Person des Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Eikenhorst nahm auch prominenter Besuch an unserer Jahreshauptversammlung teil. Erfreulicher Anlass war die Verleihung der FLVW-Ehrennadel in Gold an Inge Thielemann-Rewald, sowie in Silber an den Ehrenvorsitzenden Herbert Felderhoff, sowie den 2. Vorsitzenden Frank Moormann.

Inge hatte bereits 1996 die Ehrennadel in Silber erhalten und nun nach bisher über 47 Jahren im Vorstand und immer noch aktiv auch die Goldene Ehrennadel erhalten. Leider war sie gestern Abend verhindert und konnte die Nadel nicht persönlich in Empfang nehmen.

Herbert und Frank sind ebenfalls über 20 Jahre für den Verein in verschiedenen Funktionen tätig, so dass auch sie die verdiente Auszeichnung erhalten haben.

Die ausscheidenden Obleute Tanja Rose und David Meyer wurden für ihre Arbeit zum Dank mit einem Präsent bedacht. Ein Präsent für den ausscheidenden nicht anwesenden 2. Fußballobmann Sascha Borcherding wird nachgereicht.

Bigit Hadeler übergibt die in 2019 erworbenen Sportabzeichen an die erfolgreichen Sportler.

Für 40-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Goldene Ehrennadel an die Anwesenden: Axel Böhne, Jörn Böhne, Wilhelm Böhne, Anette Göbel, Martina Kammeier, Mark Katt, Sieglinde Kuhlmann, Günter Möhring, Hermann Summann und Reiner Windhorst.

Nicht anwesende „40-jährige“ sind: Lieselotte Böhne, Annelie Bollhorst, Ulrich Bruns, Daniela Gries, Irmtraut Hodde, Stefanie Kattelmann, Anita Möhring, Jens Möhring, Achim Reimers, Birgit Rohlfing, Heino Rohlfing, Achim Schlottmann, Monika Schlottmann, Günter Spreen, Siegfried Spreen, Detlef Tacke, Ingrid Windhorst und Marlene Windhorst.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Silberne Ehrennadel an die Anwesenden: Christopher Bänsch und Ralf Stamme.

Nicht anwesende „25-jährige“: Andre Biebusch, Marcel Biebusch, Helge Cording, Max-Philipp Dietrichs, Thorsten Kölling, Sven Reinking, Stephan Schulze, Tobias Spreen und Christoph Vatthauer.

In weiteren Tagesordnungspunkten informiert die Vorsitzende Birgit Hadeler die Versammlung über das Förderprogramm des Landes NRW „Moderne Sportstätte 2022“. Der Vorstand schlägt der Versammlung vor, für die Sanierung der Umkleiden am Sportplatz einen entsprechenden Förderantrag zu stellen.

Voraussetzung für eine entsprechende Förderung ist ein Nutzungsvertrag mit der Stadt Rahden mit dem der Verein die eigenverantwortliche Nutzung der Sportanlagen mit allen Rechten und Pflichten übertragen bekommt. Hierzu gibt Birgit erläuternde Informationen.

Im Anschluss an die Präsentation zu Förderprogramm, geplanten Fördermaßnahmen und Nutzungsvertrag erfolgte die Abstimmung darüber. Die Versammlung stimmte einstimmig für den Abschluss des Nutzungsvertrages und die Beantragung von Fördergeldern für die vorgeschlagenen Sanierungsmaßnahmen, sowie die Durchführung der Sanierung vorbehaltend entsprechender Förderzusagen.

Es folgen die Berichte der Obleute der einzelnen Sparten. Erneut wurden ausführliche Berichte der einzelnen Mannschaften und Gruppen in Form eines kleinen Heftes Das war der SSV - 2019 (7 Downloads) an die Anwesenden verteilt.

In allen Sparten erfreut man sich einer guten Beteiligung.

Unter Tagesordnungspunkt Verschiedenes informierte der Datenschutzbeauftragte des SSV, Sven Kolwey, zu Themen der Datenschutzgrundverordnung und erläuterte der Versammlung im Wesentlichen, welche Daten der Mitglieder der Verein zu welchem Zweck speichert.

Im vergangenen Jahr hat der SSV erheblich in die Infrastruktur und Unterhaltung der beiden Rasenplätze investiert. Frank Moormann nutzte die Gelegenheit um sich bei allen Beteiligten für den enormen Arbeitseinsatz zu bedanken, der für die Installation einer Beregnungsanlage, die Umstellung der Rasenmäharbeiten auf Mähroboter und weitere bauliche Maßnahmen, wie Umsetzten der Umzäunung, Pflasterung der Zuschauerränge, sowie Befestigung des Fahrradabstellplatzes notwendig war.

Termine 2020

10.01.2020                                                   Jahreshauptversammlung

12.01.2020                                                   Weihnachtsbaumsammelaktion

01.02.2020                                                   Fitnesstag in der Turnhalle

14.02.2020                                                   Sportlerehrung der Stadt Rahden

28.03.2020                                                   Aktion Saubere Landschaft

05.-07.06.2020                                            Familienfreizeit

14.06.2020                                                   Perfekte Minute

07.08.2020                                                   Blau-Weiße Nacht mit

                                                                       Elfmeterschießen

08.– 09.08.2020                                           Jugendturniere

13.09.2020                                                   Teilnahme Dorfpokal
                                                                       Schützenverein

16.11.2020                                                   Teilnahme am Volkstrauertag

 27.11.2020                                                   Fackelumzug/Weihnachtsfeier

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen folgen, wird die Versammlung von Birgit geschlossen.

Pr. Ströhen, den 11.01.2020

Ralf Böhne