Auch in diesem Jahr war in den Ferien was los. Als erstes fand unser Aktionstag auf dem Sportplatz statt. Handwerkliches Geschick war gefragt. Gartenplatten aus Mosaiksteinen gefertigt, Schmuck gebastelt, Stoffbeutel und Federmäppchen bemalt. Mit viel Kreativität und Spaß waren die Kids bei der Sache.
Am Samstag stand der Besuch für die älteren Kids bei der Firma Buchholz auf den Plan. Hier war „Schweißen“ angesagt. Mit viel Geduld, aber auch Spaß, kümmerten sich Klaus, Frederic und Tom um die Geschicke der Kinder. Als erstes wurde eine Schweißnaht unter Beweis gestellt und dann ging es richtig los. Aus Schrauben wurden kleine Schweine zusammengeschweißt, die später auch noch lackiert wurden und dann auch noch ein Kerzenständer für den Garten gezaubert. In den Pausen durften sie dann auch noch mit Eileen und Hanno eine Runde auf dem großen Deutz drehen. Glückliche und stolze Kinder traten am Abend den Heimweg an.
Wir danken der Firma der Firma Buchholz für den tollen Tag und vielen, vielen Dank an Klaus, Tom, Frederic, Eileen, Hanno und Heike für ihr Engagement.
Die Fahrt zum Salz- und Zuckerland war ebenfalls sehr interessant. Mit dem Bus ging es los, als wir ankamen roch es irgendwie schon nach Bonbons, lecker! Hier konnten wir selbst Lutscher herstellen. Es wurde uns erklärt welche Zutaten man benötigt, dass Farbstoffe aus Spinat und Rote Beete gemacht werden und dass man Aromastoffe benötigt. Die heiße Zuckermasse wurde dann in eine Form gegossen und Farb- und Aromastoffe beigemischt. Alles wurde schön vermischt, wurde geknetet, gedreht, gezogen und kam in eine Maschine. Dann, ja dann waren wir dran, Lutscher formen. Große, kleine, runde…… mit viel Spaß waren wir alle bei der Sache.
Wir danken dem SSV Förderverein für ihre Unterstützung. Sie waren so nett und haben die Kosten für den Bus übernommen.
Am Freitag war um 12 Uhr Treff auf dem Sportplatz, diesmal mit dem Fahrrad. Auf ging es Richtung Hann. Ströhen zu den Moorwelten. Dort angekommen tobten wir erst einmal auf dem Spielplatz und fuhren dann mit der Bahn ins Moor. Hier konnten wir die Tier- und Pflanzenwelt des Moores erkunden. Anschließend gingen wir noch in den Barfußpark und mussten feststellen, dass es manchmal ein wenig ekelig war, manchmal auch weh tat. Nachdem alle Füße gereinigt und getrocknet waren, sattelten wir gutgelaunt wieder auf. Blöd nur, dass wir jetzt Gegenwind hatten.
Ferien Aktion 2018 hat wieder viel Spaß gemacht, mit tollen, gut gelaunten Kids.
Wir freuen uns auf 2019 – Ideen wurden uns schon mitgeteilt, natürlich von den Kids.
Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Helfer Martina, Nina, Angelica, Nicole, Nele, Katja, Jenny und Birgit

#2018 #Veranstaltungen

Ferien Aktionen SSV Pr. Ströhen
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.