Faszien-Fitness mit Barbara Möller

Beginn Mittwoch, d. 31.01. um 20.15 Uhr – Anmeldungen bitte unter 05771-94755 ab 18 Uhr

Drums-Alive mit Nina Borcherding

Beginn Donnerstag, d. 01.02.18 um 20 Uhr-Anmeldung nicht erforderlich

Die Kurse finden im Feierraum der Grundschule Pr. Ströhen statt und richten sich an Frauen und Männer, die Lust haben sich zu bewegen.

Faszienfitness für Männer und Frauen:

Was ist denn das?

Faszien (umgangssprachlich nicht ganz korrekt Bindegewebe) füllen und hüllen unseren gesamten Körper ein. Sie verleihen uns unsere Form und sind enorm wichtig für unsere Haltung, Kraftübertragung, Beweglichkeit, die Nährstoffversorgung und Körperwahrnehmung.

Für diese Aufgaben müssen sie elastisch und reißfest zugleich sein. Erhält dieses Gewebe nun zu wenig Stimulation, Stress oder wird es überlastet, wird es verkleben, verfilzen und spröde. Probleme wie Bewegungseinschränkungen, erhöhte Verletzungsneigung und Schmerz werden sich einstellen.

Um diese Probleme zu verhindern und auch – und das ist die gute Nachricht – um sie zu verringern oder sogar zu beheben, kann jedermann und jedefrau durch gezielte Übungen dieses faszinierende Netzwerk im Körper wieder geschmeidiger und stabiler werden lassen.

In diesem Kurs wird erlernt, durch spezielle Dehn- und Kräftigungsübungen, durch Selbstmassage mit Rollen, Bändern und Bällen diese Strukturen wieder gesünder werden zu lassen. Daneben wird es einige Hintergrundinformationen und viele Tipps geben, für die uns unsere Faszien dankbar sein werden.

Jeder ist willkommen ob Sportler oder Nicht-Sportler, jung oder älter, Mann oder Frau: jeder übt nach seinen Voraussetzungen ganz individuell.

Wann geht es los?

Beginn ist am Mittwoch 31.01.2018 um 20:15 Uhr im Feierraum der Grundschule Preußisch Ströhen mit 4 Folgeterminen immer mittwochs zur gleichen Zeit.

#Veranstaltungen #FreizeitundBreitensport #2018

Neue Kursangebote
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.