SSV Preußisch Ströhen bietet Fitness-Tag an – Angebote für Gesundheit kennen gelernt

Von Anja Schubert – DK vom 18.01.2018

PREUSSISCH STRÖHEN – Das breit gefächerte Angebot des SSV Preußisch Ströhen ist einer der Hauptgründe dafür, dass der Verein mitgliedermäßig sehr stark aufgestellt ist. Denn die Vielzahl an Sportarten und Kursen ist auf alle Generationen ausgerichtet. Das Angebot ständig weiterzuentwickeln haben die Verantwortlichen zum Ziel gesetzt.
Der Fitness-Tag, den der Sportverein an der Landesgrenze am Samstag zum dritten Mal veranstaltete, rückte neue Sportarten in den Vordergrund und machte für allen Interessierten “Lust auf mehr”.
“Die beiden bisherigen Aktionstage wurden gut angenommen, auch heute sind die Teilnehmerzahlen mit mehr als 30 Interessierten topp” freute sich die neue erste Vorsitzende Birgit Hadeler. Mit den Schnuppersequenzen würde getestet, was sich als neues Kursangebot vielleicht langfristig im SSV etablieren könne.
Die sieben Angebote inklusive “Warm up” und “Cool down” wurden gern genutzt. Das “Cardio-Intervall-Training” zeigte ein effektives Zusammenspiel von intensiven  Belastungs- und Erholungsphasen.
Alles für Bauch, Beine und Po, Muskulaturstärkung und -festigung standen beim “Body forming” im Mittelpunkt. Am “Stepper” kamen all diejenigen auf ihre Kosten, die Muskeln, Kreislauf und Ausdauer trainieren wollten. Das “Drums alive” glich einem Trommelwirbel, bei dem es mit zwei Stöcken und einem großen Gymnastikball bewegungsintensiv richtig zur Sache ging. Auch hier war Auspowern bei fetzigen Beats angesagt.
Wer eher das sanfte Entspannende suchte, kam mit “Faszien-Fitness” auf seine Kosten. Für eine gesunde Stärkung zwischendurch standen Getränke, Obst, Kuchen und Müsliriegel bereit.
“Der SSV wir auch im Jahr 2019 auf jeden Fall wieder einen Fitness-Tag ausrichten”, kündigte Birgit Hadeler – von der Resonanz begeistert – an und dankte neben den Helfern vor allem den Übungsleiterinnen Meike Greve, Nina Borcherding, Helena Hackemeier, Yvonne Klostermeyer und Barbara Möller, die mit ihrem Engagement den Teilnehmern zahlreiche neue Anregungen mit auf den Heimweg gaben.

#Veranstaltungen #FreizeitundBreitensport #2018

Erstes Training macht Lust auf mehr
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.