Am Sonntag, den 17.02. konnten unsere D-Junioren mit dem Titel der Hallenkreismeisterschaften einen tollen Erfolg erzielen.

Das Finale bot die mit Abstand größte Spannung, weil sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüberstanden. DIe JSG Nord der beteiligten Vereine SSV Pr. Ströhen, FC Oppenwehe und TuS Oppendorf hatte im Halbfinale den Kreisliga-Tabellenführer JSG Stemweder Berg mit einem 6:1 ausgeschaltet. Im Endspiel wartete dann der FC Preußen als Gegner. Der kleine Kader der JSG, in dem sich mit Lisa Wagenfeld auch ein Mädchen tummelte, spielte sich in der ersten Halbzeit eine 3:1-Führung heraus. Torschützen waren die herausragenden Justus-Frederic Treseler und Luca-Yannik Borcherding. Die Preußen verkürzten noch auf 2:3, doch der Pokal ging an die Nordkreisler.

#2019 #DFußballJunioren #Spielbrichte

D-Junioren der JSG NORD holen Hallen-Kreismeistertitel
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.