Die Ströher konnten im Lokalderby den guten Lauf der letzten Spiele fortsetzen. Vor allem in den ersten 45 Minuten waren die Gäste das klar bessere Team. Bereits nach 14 Minuten konnte Sven Kolwey ungehindert zum 0:1 einköpfen. Danach rückte Varls Torwart Marcel Redeker in den Mittelpunkt. Zunächst nach einem Foul an Christopher Bänsch im Strafraum.

Den fälligen Strafstoß verwandelte Ricardo Tenti (27.) sicher mit 0:2. Nur zehn Minuten später gab es nach einem Foul von Redeker an Garon Zeibig den zweiten Strafstoß. Diesen setzte Tenti aber knallhart an die Latte. Für die Entscheidung in einer zerfahrenden zweiten Halbzeit sorgte Andre Krause mit dem Tor zum 0:3 (81.). Jens Meier gelang dann für Varl nur noch die Ergebniskosmetik (88.).

Tore: 0:1 Sven Kolwey (14.), 0:2 Ricardo Tenti (27. Foulelfmeter), 0:3 Andre Krause (81.), 1:3 Jens Meier (88.)

https://www.fupa.net/berichte/vfl-frotheim-kreisliga-a-luebbecke-stemwede-siegt-beim-vfb-f-2248455.html

#Spielberichte #1FußballHerren #2018

FUPA.net vom 12.11.2018 – Fußball-Kreisliga A: Spvgg Union Varl – SSV Pr. Ströhen 1:3
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.