Ein Arbeitssieg für die Hausherren. Gerade in der ersten Halbzeit kamen die Nordkreisler mit den sehr kampfstark auftretenden Frotheimer überhaupt nicht klar. Dafür war der SSV aber im Torabschluss unglaublich effektiv. Zunächst Christopher Bänsch (26.) und dann Ricardo Tenti (38.) sorgten für eine schmeichelhafte 2:0-Führung. Durch ein Freistoßtor von Sebastian Bollmeier konnte der VfL zwar verkürzen, doch der 1:2-Rückstand war für die betriebenen Aufwand einfach zu wenig. In den zweiten 45 Minuten hatte der SSV Pr. Ströhen dann die Spielkontrolle. In der 70. Minute war es Spielertrainer Andre Krause, der mit dem 3:1 für klare Verhältnisse sorgte. Zudem verschoss Garon Zeibig in der Schlussminute noch einen Strafstoß.

Tore: 1:0 Christopher Bänsch (26.), 2:0 Ricardo Tenti (34.), 2:1 Sebastian Bollmeier (41.), 3:1 Andre Krause (70.)

https://www.fupa.net/berichte/vfl-frotheim-kreisliga-a-luebbecke-bajohrs-tor-entscheidet-s-2239247.html

#Spielberichte #2018 #1FußballHerren

FUPA.net vom 05.11.2018 – Fußball-Kreisliga A: SSV Pr. Ströhen – VfL Frotheim 3:1
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.