*Zweimal Moral bewiesen – und am Ende die nächsten 3 Punkte!*

Auch am gestrigen Sonntag musste unsere Zweite Mannschaft wie schon im Spiel gegen Holsen zweimal einen Rückstand hinnehmen. Dieses Mal lachten die Jungs von Coach Jannik Eikenhorst am Ende aber! Nach dem frühen und kuriosen 0:1 (Stichwort: übergreifen 😉) in der 15. Minute sahen die vielen anwesenden Zuschauer anschließend eine kämpferische (Achtung Wortspiel, Anm.d.Red.) *Meisterleistung* der zweiten Garde gegen die Erste von Nettelstedt. Ein überragender Henrik Harges markierte alle drei Treffer der Zweiten (1:1, 2:2 und 3:2; 35./62./70. Minute). Pr. Ströhens Amateure stehen damit auf dem stabilen 8. Platz und steuern weiterhin auf den soliden Klassenerhalt zu. Auch die 30 Liter sind in greifbarer Nähe. Es folgte im Anschluss an das Spiel eine überragende 3. Halbzeit. Mit dieser tollen Stimmung wollen die Jungs auch in das kommende Spiel gehen. Am 8. November folgt das Auswärtsspiel bei Blasheim II zur völlig unchristlichen Anstoßzeit (11:45 Uhr). Auch hier würde sich die Mannschaft wieder über jede Menge Unterstützung freuen, zumal im Anschluss die Erste ebenfalls in Blasheim spielt. Bis dahin verbleiben wir mit freundlichem Gruß. Bleibt gesund.

#2020 #2FußballHerren #Spielberichte

Fußball News – 2. Herren
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.