*Die Zweite ist zurück in der Spur*

Nachdem es am Sonntag die erste Saisonpleite im Heimspiel gegen Schnathorst II gab (1:2), hat die Truppe Moral bewiesen und am Donnerstagabend verdient mit 3:1 in Nettelstedt gewonnen. In einer hart umkämpften Partie trafen Mark Schnieder, Henrik Harges per Elfmeter und Joker Bennett Winkelmann für Ströhen und drehten somit den 0:1 Rückstand in einen verdienten Sieg. Vor allem in der zweiten Halbzeit war die Mannschaft von Interims-Coach Christian Wietelmann Nettelstedt sowohl spielerisch als auch kämpferisch deutlich überlegen.

Am Sonntag folgt das nächste wichtige Spiel, in dem die Eikenhorst-Truppe die Tabellenführung weiter ausbauen will. Anstoß gegen den TUS Stemwede II ist um 13:15 Uhr in Wehdem.

#2019 #Spielberichte #2FußballHerren

Fußball News – 2. Herren
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.