*Zweite in der Relegation*

Die zweite Volleyballmannschaft des SSV konnte soeben erfolgreich den Relegationsplatz verteidigen.

Das letzte Heimspiel gegen den TuS Stemwede verloren die Mädels leider mit 3:0. Im ersten Satz zeigten sich die richtigen Ansätze,die leider nicht ausgebaut werden konnten,sodass dieser mit 25:20 an die Stemweder ging.

Im nächsten Satz konnte die Führung leider nicht gehalten werden,sodass dieser leider knapp mit 26:24 ebenfalls an den TuS ging.

Im spielentscheidende Satz wurde nichtsdestotrotz gekämpft,aber die platzierten Angriffe der Stemweder konnten einfach nicht gehalten werden. Der letzte Satz ging daher mit 25:19 an den TuS Stemwede.

Im danachfolgenden Spiel des SuS Holzhausen gegen den TuSpo Rahden ging es um die Sicherung der Relegation.Durch den 3:0 Sieg für Holzhausen blieb Rahden hinter dem SSV.

Im anstehenden Relegationsspiel treffen die Ströher auf den MTV Hausberge. Die Partie wird zwischen dem 20 bis 22.4 ausgetragen. Genauer steht derzeit nicht fest.

#Spielberichte #2VolleyballDamen #2018

Volleyball – News
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.