Besonders in der ersten Halbzeit waren die Gäste aus Pr. Ströhen auf dem Schnathorster Aschenplatz die klar überlegene Mannschaft. “Da hätten wir eigentlich höher führen müssen”, meinte SSV-Spielertrainer Andre Krause nach dem Spiel. Trotz einiger guter Abschlüsse fand “nur” der Schuss von Rückkehrer Florian Kröger den Weg ins Tor (16.). Den perfekten Start in die zweite Spielhälfte erwischten dann die Hausherren. In der 46. Minute traf Goalgetter Arne Merschel zum 1:1. Danach war es auf dem schwer bespielbarem Platz eine komplett ausgeglichene Partie. Am Ende war es Andre Krause, der nach einem langen Ball von Pascal Kropp in “Uwe-Seeler-Manier” per Hinterkopf zum 2:1-Siegtreffer für die Gäste traf.Tore: 0:1 Florian Kröger (16.), 1:1 Arne Merschel (46.), 1:2 Andre Krause (68.)

#2019 #1FußballHerren #Spielberichte

FUPA.net vom 03.03.2019 – Fußball-Kreisliga A: SV Schnathorst – SSV Pr. Ströhen 1:2 (0:1)
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.