Jahreshauptversammlung am 13.01.2012 im Vereinslokal Bergmann um 19:30 Uhr

75 Teilnehmer

Der Erste Vorsitzende, Rolf Klasing eröffnet die Versammlung und heißt alle Teilnehmer herzlich willkommen. Ein besonderer Gruß gilt dem Ehrenvorsitzenden Herbert Felderhoff und dem Vereinsvorsitzenden Hans Junchen, , dem Ortsvorsteher Hermann Seeker, dem Ratsmitglied Torsten Kuhlmann sowie allen Mitgliedern, die aus gesundheitlichen Gründen verhindert sind.

Rolf wünscht allen ein frohes neues Jahr und geht in seiner Eingangsrede auf die Rahmenbedingungen des SSV ein, die für die vielfachen, jährlich wiederkehrenden, Aufgaben des SSV vorliegen müssen. Insbesondere nennt er geeignete Sportstätten und Trainingsbedingungen. Er geht vor allem auf den hohen Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Flutlichtanlage auf dem Sportplatz ein.

Der Vorsitzende weist auf den Anschluss des Umkleidegebäudes am Sportplatz an das Nahwärmenetz und die Nutzungsübertragung der Sporthalle an den SSV durch die Stadt hin, die mit kleineren Problemen bei Reinigung und Heizung insgesamt ganz gut umgesetzt wurde hin.
Mittlerweile ist das Sportangebot des SSV so groß, dass die Hallenbelegungszeiten der Turnhalle nicht mehr ausreichen, um alle Angebote abzudecken. Daher ist der SSV sehr dankbar, dass die kleine Turnhalle/Feierraum der Grundschule mit genutzt werden kann. Die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule zeigt sich auch im Kooperationsvertrag mit dem offenen Ganztag, wo der SSV mit einem Angebot die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder unterstützt. Hier nennt Klasing insbesondere das große Engagement von Birgit Hadeler, die maßgeblich dafür verantwortlich ist.

In 2010 konnten wir einige neue Übungsleiter und Gruppenhelfer vorstellen, das ist in 2011 leider nicht der Fall. Der SSV hofft aber darauf, dass sich in 2012 wieder mehr Mitglieder zum Übungsleite/Gruppenhelfer ausbilden lassen.
Er bedankt sich für die gute Arbeit der Übungsleiter, Betreuer, Helfer und auch des Vorstandes in 2011.
.
Die vielfältigen Aktivitäten werden im Geschäftsbericht näher erläutert.
Die Bewältigung dieser Aufgaben ist nur möglich durch die Vielzahl an helfenden Händen und natürlich auch diverser Zuwendungen finanzieller Mittel. Daher geht der Dank von Rolf an alle ehrenamtlich Tätigen und an Sponsoren und Gönner des Vereins. Insbesondere dankt er dem Förderverein des SSV, der den SSV tatkräftig unterstützt und vor allem auch beim Bau der Flutlichtanlage eine unverzichtbare Hilfe war.

Danach richtet Rolf den Blick nach vorne und spricht Planungen für die Zukunft an, die in 2012 mit der Mithilfe aller realisiert werden sollen, wie Pflaster- und Renovierungsarbeiten am Sportgelände. Außerdem geht er kurz auf die geplante Kreisstrukturreform des FLVW ein.
Zum Gedenken an unsere verstorbenen Sportkameraden Wilhelm Wietelmann (Gründungsmitglied), Friedel Buschendorf, Herbert Windhorst, Dieter Grote, Werner Nuttelmann (Ältestenrat), sowie des kürzlich in 2012 verstorbenen Helmut Schlottmann erheben sich die Teilnehmer von ihren Plätzen.

Geschäftsbericht

Geschäftsbericht

des SSV Pr. Ströhen e.V. für das Geschäftsjahr 2011

Mit Stand vom 31.12.2011 gehörten dem SSV Pr. Ströhen e.V. 838 Mitglieder (470m/368w) an. Hiervon sind 201 (104m/97w) Jugendliche bis 18 Jahre. Die Mitgliederzahl hat sich gegenüber dem Vorjahr um 17 verringert.

Die Aktiven im SSV nehmen in folgenden Mannschaften und Gruppen am Sportbetrieb teil:

Volleyball: 2 Damenmannschaften
  1 weibliche E-Jugend
  1 weibliche C-Jugend
  1 weibliche B-Jugend
  1 weibliche A-Jugend
  1 Kindergruppe „Hin zum Volleyball“
  1 Hobbyrunde
   
Karate: 1 Jugend/Erwachsenengruppe Fortgeschrittene
  1 Anfänger-/Jugendgruppe
   
Fußball: 3 Seniorenmannschaften
  4 AH-Mannschaften
  6 Jugendmannschaften    (A, C, D, E, F, Mini-Kicker)
   
F + B: 1 Gruppe Eltern/Kind            2-5 Jahre
  1 Gruppe Spiel, Spaß, Bewegung    4-6 Jahre in Kooperation mit dem Kindergarten
  1 Gruppe Gesundheitstraining    4-6 Jahre (nur mit Anmeldung)
  3 Gruppen Tanzen für Kinder ab 6 Jahre
  1 Gruppe Fitness für Frauen und Männer ab 30
  1 Gruppe Lauftreff
  1 Gruppe Seniorensport
  3 Gruppen Walking
  1 Gruppen Step-Aerobic/Fit-Mix für Frauen
  1 Gruppe Handball            Männer ab 30
  1 Radfahrgruppe


   
Zurzeit kümmern sich über 50 Übungsleiter und Betreuer um die Gruppen und den Spielbetrieb. Hinzukommen noch die Schiedsrichter der einzelnen Wettkampfgruppen, ohne die ein Spielbetrieb nicht möglich wäre.

Aktuelle Informationen und Berichte zum Vereinsgeschehen werden auch weiterhin auf unserer Homepage veröffentlicht.

Nach den statistischen Daten nun zum eigentlichen Geschäftsjahr 2011.


08.01.2011 - Weihnachtsbaumaktion der A-Junioren
Die A-Jugendlichen sammelten wieder die Weihnachtsbäume ein.

14.01.2011- Jahreshauptversammlung
Die Rückschau auf die Jahreshauptversammlung 2011 entfällt. Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung liegt aus und kann auch auf unserer Internetseite eingesehen werden.

18.02.2011 - Preisdoppelkopf und Preisknobeln
Der Preisdoppelkopf- und Preisknobelabend wurde in bewährter Form durchgeführt und stieß bei  den Teilnehmern auf positive Resonanz. Die Beteiligung könnte allerdings besser sein.

26.03.2011 - Aktion Saubere Landschaft
Der SSV nahm wieder mit einer Truppe und einem Fahrzeug an der Aktion teil.

09.05.2011 – Relegation und Aufstieg der 1. Damenvolleyballmannschaft in die Bezirksliga
Der Volleyballdamen des SSV erreichten nach einer guten Saison in der Bezirksklasse die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga. Nach einem knappen 3:2 Sieg gegen TV Verl konnten sich unsere Damen für die Bezirksliga qualifizieren und den Aufstieg feiern.

28.05.2011 – Karate Lehrgang und Gürtelprüfung
In Hüllhorst nahmen die Pr. Ströher Karatekas an einem Lehrgang teil und legten 23 Gürtelprüfungen ab, darunter 3 Braungurte (3 Kyu/ Melanie Schlüter, Maren Nolte und Lisa Rosenbohm).

17.06.2011 - Schützenfest
Eine Abordnung des SSV nahm wieder am Ausmarsch teil.

23.-25.06.2011 – Stadtpokal in Rahden
Die Ü32-AH-Mannschaft konnte den Stadtpokal zum vierten Mal in Folge gewinnen.

30.06. bis 03.07.2011 – Sportfest
In einem komprimierten Sportfest wurden im Wesentlichen Altherrenturniere, Freundschaftsspiele im jüngeren Juniorenfußballbereich, ein internes Beach-Volleyball-Turnier, sowie ein Mix-Turnier Fußball/Beachvolleyball durchgeführt.

03.07.2011 – Familientag mit Dorfpokal
Der Haupttag des Sportfestes war wieder einmal der Sonntag, mit der Kinderolympiade und dem Dorfpokal der örtlichen Vereine im Tauziehen. Die Organisatoren hatten wieder eine spannende Kinderolympiade organisiert, bei der Geschicklichkeitsspiele im Vordergrund standen und jedes Kind eine Urkunde und SSV-Kappe erhielt. Der Dorfpokal wurde wie gewohnt als Tauziehen ausgetragen, hier konnte der RGZV den im vergangenen Jahr verlorenen Pokal gegen den SSV Förderverein zurückerobern. Trotz nasskalter Witterung konnte man mit dem Besuch zufrieden sein.

26.08.2011 - Blau-Weiße-Nacht mit Elfmeterschießen
Zum vierten Mal wurde die Blau-Weiße Nacht als offene Veranstaltung in Verbindung mit einem Wettkampf im Elfmeterschießen durchgeführt. Die Veranstaltung war gut besucht und soll in dieser Form wiederholt werden.

11.09.2011 - Dorfpokalschießen des Schützenvereins
Die Mannschaft des SSV belegt einen Platz im oberen Drittel.

24.-25.09.2011 Markt
Der SSV präsentierte sich turnusmäßig mit einem Stand auf dem Pr. Ströher Markt. Den Marktpokal konnte in diesem Jahr die A-Junioren-Mannschaft des SSV erringen.

14.10.2011 Einweihungsfeier der neuen Flutlichtanlage
Die nach umfangreichen Planungs- und Bautätigkeiten im Laufe des Jahres fertig gestellte Flutlichtanlage wurde am Freitag, den 14.10.2011 feierlich eingeweiht. Die Niederlage im Punktspiel der 1. Herren Fußball im Rahmenprogramm konnte die Feier nur kurz trüben.

13.11.2011 - Volkstrauertag
Eine sehr kleine Abordnung des SSV nahm Gottesdienst und der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal teil.

25.11.2011 – Jahresabschluss und Weihnachtsfeier der Jugendabteilung
Mit einem Fackelzug und anschließendem Lagerfeuer führten die Jugendgruppen des SSV bis einschließlich D-Jugend eine gemeinsame Weihnachtsfeier auf dem Sportplatz durch, an der auch eine große Anzahl Eltern teilnahm.

23.12.2011 – Neustart der Internetseite des SSV
Nach monatelanger Arbeit wurde unter tatkräftiger Unterstützung von Christoph Rahe und Timo Buschendorf die Internetseite des SSV komplett überarbeitet und ging am 23.12. online.


Sonstige Punkte die sich nicht genau terminieren lassen:

Über den sportlichen Stand, Erfolge oder auch Misserfolge werden die einzelnen Übungsleiter im weiteren Verlauf der Versammlung berichten.

Pr. Ströhen im Januar 2012



Kassenbericht
Den Kassenbericht trägt Jörn Böhne vor. Die einzelnen Einnahmen und Ausgaben werden von Jörn erläutert.
Außerdem berichtet Jörn Böhne über die separate Kasse für das Flutlichtprojekt.
Die Kasse wurde von Albert Windhorst und Hans Junchen geprüft. Es gab keine Beanstandungen und auf Antrag von Hans Junchen wird dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.


Präsentation Projekt Flutlichtanlage
Im Anschluss an den Kassenbericht zur Flutlicht-Sonderkasse präsentierten Frank Moormann und Maik Israel der Versammlung die Umsetzung des Flutlichtprojektes mit Vorstellung der technischen Daten und des Projektablaufes in Form eines Bildervortrages.

Vorstandsteilwahlen
Als Wahlleiter fungiert der Ehrenvorsitzende Herber Felderhoff.

Zur Wahl stehen:
der 1. Vorsitzende, Rolf Klasing, er wurde einstimmig wiedergewählt,
der 1. Schatzmeister, Jörn Böhne, er wurde einstimmig wiedergewählt,
der 2. Geschäftsführer, Manuel Rose. Manuel steht nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung, für Manuel wurde der bisherige 1. Jugendobmann Jan Treseler einstimmig zum 2. Geschäftsführer gewählt,
die Sozialwartin Inge Thielemann-Rewald, sie wurde einstimmig wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer wird Aribert Matthies als Nachfolger für Albert Windhorst gewählt.
Turnusgemäß erfolgt die Bestätigung der Obleute (von den Abteilungen gewählt), der Platzkassierer und die Wahl des Ältestenrates.

1. Fußballobmann Stefan Windhorst
2. Fußballobmann  Wilhelm Schlottmann
3. Fußballobmann  Sascha Borcherding
1. Jugendobmann Maik Israel, für den neuen 2. Geschäftsführer Jan Treseler
2. Jugendobmann Jonas Hadeler, für Maik Israel
3. Jugendobfrau  Tanja Rose
Altherrenobmann Marco Holste
Schiedsrichterobmann  Thomas Lauff
1. Volleyballobfrau  Katrin Tinnemeier, für die ausscheidende Anette Göbel
2. Volleyballobfrau  Elisabeth Windhorst für Katrin Tinnemeier
Karateobmann Wolfgang Mühlenbeck
Handballobmann Ralf Stamme
Laufen/Walking Inge Thielemann-Rewald
Freizeit- und Breitensport Burkhard Cording, Birgit Hadeler, und Birgit Klasing

Alle Obleute wurden in ihren Ämtern von der Versammlung bestätigt.

In den Ältestenrat wird Burkhard Cording für den verstorbenen Werner Nuttelmann gewählt. Weitere Mitglieder sind Helmut Moormann, Herbert Felderhoff, Wilhelm Horstmann und Klaus Hoffmann.

Die Platzkassierer Helmut Drunagel, Wilhelm Hackmann und Friedrich Hadeler werden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.
Ein besonderer Dank gilt der ausscheidenden ehemaligen Volleyballobfrau Anette Göbel für ihre 17-jährige Tätigkeit. Für ihre hervorragende Arbeit wurde Anette mit einem Präsent bedacht.

Ehrungen
Vorab ehrt Rolf die Mitglieder der 1. Volleyballdamenmannschaft für den Aufstieg in die Bezirksliga mit Urkunden und die ausscheidenden Jugend-Trainer Lars Kattelmann und Kirsten Sporleder mit einem Präsent und nochmals im Besonderen die ausscheidende Volleyballobfrau Anette Göbel.
Im Anschluss übergab Burkhard Cording die in 2011 erworbenen Sportabzeichen an die erfolgreichen Sportler.

Für 40-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Goldene Ehrennadel an die Anwesenden: Friedrich Hadeler, Uta Hartmeier, Margret Kammeier und Jürgen Spreen-Ledebur.
Nicht anwesende „40-jährige“ sind: Hildegard Aukamp, Werner Cording, Norbert Klasing, Ingrid Lohmeyer, Ilse Meyer, Gertrud Rosner, Heinfried Schlottmann und Dieter Tinnemeier.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Silberne Ehrennadel an die Anwesenden: Thomas Lauff, Tim Rewald, Nico Rumpke, Christina Schäffer, Kai Tinnemeier und Matthias Windhorst.

Nicht anwesende „25-jährige“ sind: Werner Beerhorst, Ingrid Bollhorst-Lampe, Timo Buschendorf, Giesela Cording, Ingrid Grote, Tobias Grote, Sven Harges, Jan-Christof Hoffmann, Heike Kölling, Stefanie Kölling, Meike Lützenburg, Wilfried Nobbe, Ulf Papenfuß, Carolin Petring, Acim Rehling, Melanie Rethorn, Renate Reuter, Anette Rumpke, Andreas Stöber, Christian Stöber, Ingird Vatthauer, Sebastian Windhorst und Stefan Windhorst.

Es folgen die Berichte der Übungsleiter der einzelnen Sparten.
In allen Sparten erfreut man sich einer guten Beteiligung.

Termine für 2012

03.02.2012 Teilnahme Sportlerehrung Stadt Rahden mit Ehrung 1. Volleyballdamen für Aufstieg in Bezirksliga
17.02.2012 Preisdoppelkopf-/knobeln
24.03.2012   Teilnahme an Aktion Saubere Landschaft
15.06.2012   Teilnahme am Schützenfest
21.-24.06.2012 oder 28.-01.07.2012 Stadtpokal Fußball in Pr. Ströhen (Jugend und Alte Herren)
24.06.2012 oder 01.07.2012 Familientag und Dorfpokal
03.08.2012 Blau-Weiße Nacht mit Elfmeterschießen
01.-05.08.2012 Stadtpokal Senioren und Turniere Fußball
09.09.2012 Teilnahme am Dorfpokalschießen Schützenverein
23.09.2012 Teilnahme am Marktpokal Pr. Ströher Markt
18.11.2012 Teilnahme Gedenkfeier Volkstrauertag
01.12.2012 Fackelumzug SSV Jugend

Noch nicht terminiert:    Freizeiten

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen folgen, wird die Versammlung von Rolf geschlossen.

Pr. Ströhen, den 14.01.2012
Ralf Böhne