Datenschutzerklärung
SSV Preußisch Ströhen auf Facebook

preussisch-stroehen.de

Jahreshauptversammlung am 12.01.2018 im Gasthaus Buschendorf um 19:30 Uhr

101 Teilnehmer

Der Erste Vorsitzende, Rolf Klasing eröffnet die Versammlung und heißt alle Teilnehmer herzlich willkommen. Ein besonderer Gruß gilt dem Ehrenvorsitzenden Herbert Felderhoff und dem Ratsmitglied Christian Kammeier, außerdem begrüßt er herzlich den Vorsitzenden des FLVW Kreis 20, Karl-Heinz Eikenhorst und alle Mitgliedern, die aus gesundheitlichen Gründen verhindert sind.

Rolf wünscht allen ein frohes neues Jahr und den Sportlern den gewünschten Erfolg.

Er geht auf die weiterhin positive Mitgliederentwicklung (per 31.12. 928 Mitglieder) mit rund 25 % Jugendliche unter 18 Jahren ein. Die Mitgliederzahl lässt sich nur halten, indem der SSV mit seinem Angebot breit aufgestellt ist und die Abteilungen, Obleute und engagierten Übungsleiter die Attraktivität des Vereins, gerade auch im F+B-Bereich mit immer neuen Angeboten für alle Altersklassen steigern. Um die über 3.000 Übungsstunden und vielfältigen außersportlichen Aktivitäten pro Jahr leisten zu können, ist die ehrenamtliche Mitarbeit Vieler erforderlich und der Vorsitzende ermutigt die Versammlung zur Mitarbeit, auch nach der aktiven Sportlerzeit.

Die vielfältigen Aktivitäten und sportlichen Ereignisse werden im Geschäftsbericht näher erläutert und sind auch wieder in einer Broschüre zu den Vereinsaktivitäten in 2017 detailliert dargestellt worden. Auszugsweise berichtet Rolf über diverse Facetten des Vereinslebens in 2017 und hebt neben den sportlichen Höhepunkten, wie Meisterschaft und Aufstieg der 1. Damen Volleyball in die Bezirksliga und dem historischen 2. Platz der 1. Herren Fußball in der Kreisliga A in der Saison 16/17 auch die außersportlichen Aktivitäten hervor. Hier ist insbesondere der Umbau/Sanierung der Blockhütte am Sportplatz zu nennen, hier ist unter großem Einsatz vieler Mitglieder in nur 13 Wochen ein wahres Schmuckstück am Sportplatz entstanden. Außerdem wurde durch den SSV der Geräteraum und weitere Räume der Grundschulturnhalle neu gestrichen.

Im vergangen Jahr wurde auf der Jahreshauptversammlung eine Fragebogen-Aktion zu Zukunftsfeldern unseres Vereins ausgeführt. Aus diesen zufriedenstellenden Ergebnissen resultierten verschiedene Arbeitsgruppen und letztlich ein Workshop zur Zukunft des SSV.

Mit den Themenschwerpunkten Infrastruktur, Sportangebote, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit wurden Schlüsselthemen identifiziert, zu denen nicht nur während des Workshops eine Vielzahl von Ideen generiert werden können, sondern die uns auch in den nächsten Jahren weiter beschäftigen werden, um den SSV nachhaltig gut aufzustellen. In diesem Kontext stand auch ein weiterer Workshop in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund zum Thema Vereinsentwicklung 2020 – Kinder und Jugendarbeit, der mit dem SSV als Pilotverein abgehalten wurde.

Der Vorsitzende weist in seinen Worten insbesondere auf die Rolle des Ehrenamtes hin und bittet die Mitglieder sich, in welcher Form auch immer, mit einzubringen. Im Folgenden weist Rolf auf die gute Kooperation mit der Grundschule hin, die uns bei der Nutzung der Gymnastikhalle (Feierraum der Schule) gut unterstützt. Für die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule ist maßgeblich das Engagement von Birgit Hadeler verantwortlich, der er an dieser Stelle dafür dankt.

Als Zeichen der hervorragenden ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden in 2017 Inge Thielemann-Rewald im Rahmen eines Ehrenamtstages des FLVW geehrt und Jonas Hadeler wurde vom Fußballkreis im Rahmen Junges Ehrenamt als Fußballheld 2017 gewählt, verbunden mit einer Trainerschulung in Barcelona und der offiziellen Ehrung in 2018.

In 2017 konnten mit Yvonne Klostermeier und Helena Hackemeier zwei neue C-Schein Übungsleiter ausgebildet werden. Leider ist die Situation bei den Schiedsrichter Fußball prekär, so dass Rolf die Versammlung auffordert, die Angebote zur Schiedsrichterausbildung zu überdenken und wahrzunehmen. Der SSV würde sich sehr freuen, wenn sich auch in 2018 Mitglieder bereit erklären, die verschiedenen Qualifizierungsmöglichkeiten zur Ausbildung zu nutzen und somit die Qualität der sportlichen Angebote verbessern bzw. das Schiedsrichterkontingent zu erweitern.

Die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ist nur möglich durch die Vielzahl an helfenden Händen und natürlich auch diverser Zuwendungen finanzieller Mittel. Insbesondere erwähnt er die verschiedenen Sponsoren von Trikots, Jacken und anderer Outfits. Besonders dankt er dem Förderverein des SSV, der den SSV tatkräftig mit finanziellen Mitteln und auch durch diverse Arbeitseinsätze unterstützt.

Er bedankt sich für die gute Arbeit der Übungsleiter, Betreuer, Helfer und auch des Vorstandes in 2017.

Gedenken der verstorbenen Mitglieder

Zum Gedenken an unser verstorbenes Mitglied Werner Beerhorst erheben sich die Teilnehmer von ihren Plätzen.

Geschäftsbericht

Mit Stand vom 31.12.2017 gehörten dem SSV Pr. Ströhen e.V. 928 Mitglieder (512m/416w) an. Hiervon sind 215 (118m/97w) Jugendliche bis 18 Jahre. Die Mitgliederzahl hat sich gegenüber dem Vorjahr um 11 erhöht (41 Neuaufnahmen, 29 Austritte, 1 Todesfall).

Die Aktiven im SSV nehmen in folgenden Mannschaften und Gruppen am Sportbetrieb teil:

                        Volleyball:     2 Damenmannschaften
                                            1 weibliche E-Jugend (U13)
                                            1 weibliche D-Jugend (U 14)
                                            1 weibliche B-Jugend (U16)
                                            1 Hobby-/Trainingsgruppe

                        Karate:          1 Jugend/Erwachsenengruppe Fortgeschrittene
                                             1 Anfänger-/Jugendgruppe

                        Fußball:         3 Seniorenmannschaften
                                             4 AH-Mannschaften
                                             7 Jugendmannschaften    (A, B, C, D, E, F, Mini-Kicker)


davon spielen die A-Junioren bis D-Junioren in einer Jugend-Spielgemeinschaft mit dem FC Oppenwehe und TuS Oppendorf.

                        F + B:            1 Gruppe Eltern/Kind                                 2-4 Jahre
                                             1 Gruppe Spiel, Spaß, Bewegung          4-6 Jahre
                                                in Kooperation mit dem Kindergarten
                                             1 Gruppe Spiel, Spaß, Bewegung          6-8 Jahre
                                             1 Gruppe Spiel, Spaß, Bewegung          6-10 Jahre
                                                in Kooperation mit dem Offenen Ganztag
                                             1 Gruppe Fitness für Frauen und Männer ab 40
                                             1 Gruppe Lauftreff
                                             1 Gruppe Seniorensport
                                             1 Gruppe Walking
                                             Kurse Fit-Mix/Zumba
                                             3 Kurse Yoga
                                             Sonstige Kurse Cardio-Intervall, Rücken-Fit etc.
                                             1 DELFI-Kurs
                                             1 Gruppe Handball                         Männer ab 30
                                             2 Radfahrgruppen
                                             1 Darts-Gruppe
                                             1 Schwimmguppe

Zurzeit kümmern sich rund 50 Übungsleiter und Betreuer um die Gruppen und den Spielbetrieb. Hinzukommen noch die Schiedsrichter der einzelnen Wettkampfgruppen, ohne die ein Spielbetrieb nicht möglich wäre.

Aktuelle Informationen und Berichte zum Vereinsgeschehen werden auch weiterhin auf unserer Homepage veröffentlicht.

Nach den statistischen Daten nun zum eigentlichen Geschäftsjahr 2017.

07.01.2017 - Weihnachtsbaumaktion

Eine Truppe des SSV sammelte wieder die Weihnachtsbäume ein.

07.01.2017 – Fitness-Tag des SSV

Der SSV führte am 07.01.2017 seinen 2. Fitness-Tag in der Turnhalle in Pr. Ströhen durch, auf dem sich die Breitensportabteilung mit ihren vielfältigen Sportangeboten vorstellte.

13.01.2017- Jahreshauptversammlung

Auf die Rückschau auf die Jahreshauptversammlung 2017 wird wie in den vergangenen Jahren an dieser Stelle verzichtet. Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung liegt aus und kann auch auf unserer Internetseite eingesehen werden. Außerdem ist der Pressebericht der JHV 2017 in dem auch in diesem Jahr ausliegenden Berichtsheft mit aufgeführt.

25.02.2017 – Stadtpokal G- D-Junioren in der Halle

Der SSV Pr. Ströhen e.V. richtete am Samstag, den 25.02.2017 den Hallenstadtpokal für Juniorenmannschaften von der G- bis zu den D-Junioren in der Gymnasiumhalle in Rahden aus.

18.03.2017 – Erfolgreiche Kyo-Prüfungen der Karatekas des SSV

Am 18.03.2017 nahmen 17 Karatekas des SSV an den Kyu-Prüfungn in den Räumlichkeiten des Takeda Karate Dojo SVHO e.V. in Hüllhorst teil.

25.03.2017 - Aktion Saubere Landschaft

Der SSV nahm wieder mit einer Truppe und einem Fahrzeug an der Aktion teil.

01.04.2017 – Meisterschaft 1. Damen Volleyball in der Bezirksklasse und Aufstieg in die Bezirksliga

Mit dem ersten Platz in der Saison 2016/2017 in der Bezirksklasse sicherte sich die I. Damen-Volleyballmannschaft die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga.

27.04.2017 – Workshop zu Zukunftsthemen des SSV

Am Donnerstagabend, den 27.04. trafen sich 28 interessierte Mitglieder des SSV in der Grundschule Pr. Ströhen zu einem Workshop, um an der zukünftigen positiven Entwicklung unseres Vereins mitzuarbeiten.

Für die Themen Infrastruktur, Sportangebot, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit wurde in Arbeitsgruppen der aktuelle Status diskutiert und viele Ideen, Verbesserungspotentiale und Entwicklungsmöglichkeiten erarbeitet.

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden anschließend den Teilnehmern des Workshops vorgestellt und teilweise mit weiteren Anregungen diskutiert.

Juni – August 2017 – Umbau und Sanierung der Hütte am Sportplatz

Nach dem letzten Spieltag Ende Mai wurde das Projekt Umbau/Sanierung der Blockhütte am Sportplatz gestartet. In rekordverdächtiger Zeit bis pünktlich zur Blau-Weißen Nacht Ende August konnte das Team um Nils Tinnemeier die Baumaßnahmen abschließen. Dabei ist ein wahres Schmuckstück entstanden, was ohne die vielen ehrenamtlich Tätigen Handwerker, Helfer, Sponsoren und Organisatoren nicht möglich gewesen wäre.

Mehr Informationen dazu gibt es unter Tagesordnungspunkt 4 der heutigen Jahreshauptversammlung.

25.06.2017 – Perfekte Minute

Am Sonntag, den 25.06. fand auf dem Sportplatz wieder für alle Mitglieder des SSV „Die perfekte Minute“ statt. Es wurden wieder auf 10 Stationen verschiedene Spiele bewältigt, einige leicht aber auch einige, die viel Puste benötigten.
Die lustigen Spiele kamen bei den Spielern sehr gut an. Die Teams wurden per Zufallsprinzip gebildet, auch die kleinen Vereinsmitglieder konnten mit Unterstützung eines Elternteils an den Spielen teilnehmen. Die ersten 3 Plätze bekamen jeweils Gutscheine.

16 - 18.06.2017 - Schützenfest

Eine große Abordnung des SSV nahm am Schützenfest des Schützenvereins teil.

01.07.2017 – Ehrenamtstag des Fußballkreises

Der Fußballkreis Lübbecke veranstaltete am 01.07.2017 zum zweiten Mal einen Ehrenamtstag, um besonders verdiente Ehrenamtliche der Vereine des Fußballkreises zu ehren. Für den SSV Pr. Ströhen ging die Ehrung an Inge Thielemann-Rewald, die sich seit vielen Jahren besonders im Freizeit- und Breitensport und als Sozialwartin für den SSV engagiert. Unser 1. Vorsitzende Rolf hielt dabei die Laudatio für Inge.

August 2017 – Ferienaktivitäten des SSV

Als erste Veranstaltung fand am 11.08. eine Fahrt zur Thülsfelder Talsperre mit Besuch des dortigen Freizeitparks statt.

Am 16.08 wurde eine Fahrradtour mit Schatzsuche durchgeführt.

Bei der letzten Veranstaltung, am 18.08, konnte handwerkliches Geschick bewiesen werden. Neben Näharbeiten konnten sich die Kinder als Bildhauer versuchen, und unter fachlicher Anleitung künstlerisch tätig werden.

25.08.2017 - Blau-Weiße-Nacht mit Elfmeterschießen und Fußball-Darts

Am Freitag, den 25.08.2017 veranstaltete der SSV Pr. Ströhen wieder das fast schon traditionelle Elfmeterschießen. Erstmalig wurde auch ein Fußball-Darts Event als neue Attraktion zusätzlich angeboten, und in den Spiel-Modus integriert. Dieser neue Modus ist sehr gut angekommen und führt hoffentlich zukünftig zu einer höheren Teilnehmerzahl.

Während des Elfmeterschießens und anschließend wurde im Rahmen unserer Blau-Weißen Nacht noch ausgiebig gefeiert.

27.08.2017 – Jugendturniere

Am Sonntag, den 27.08. fanden bei bestem Sommerwetter Jugendturniere für G- und F-Junioren statt, sowie ein Freundschaftsspiel unserer E-Junioren. Die zahlreichen Kinder hatten außerdem die Gelegenheit, die noch aufgebaute Fußball-Darts-Anlage zu nutzen.

10.09.2017 - Dorfpokalschießen des Schützenvereins

Die Mannschaft des SSV belegt einen Platz im Mittelfeld.

24.09.2017 – 170-jähriges jubiläum der Kirchengemeinde

Die Radfahrer um Friedhelm Borcherding nahmen mit einem sehr schön hergerichteten Bollerwagen am Umzug im Rahmen des 170-jährigen Jubiläums der Kirchengemeinde teil.

03. Oktober 2017 – Danke-Schön-Radtour für Betreuer und Ehrenamtliche

Am 03.10. wurde als Dank für die in 2017 erbrachte ehrenamtliche Arbeit der Betreuer und Ehrenamtlichen des SSV eine kleine Fahrradtour durch Pr. Ströhen mit einem anschließenden Essen organisiert.

19.11.2017 - Volkstrauertag

Eine sehr kleine Abordnung des SSV nahm am Gottesdienst und der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal teil.

01.12.2017 – Fackelumzug und Weihnachtsfeier

am Freitag, den 01.12.17, fand der Fackelumzug der Jugendabteilung des SSV Pr. Ströhen statt. Zum mittlerweile zehnten Mal seit 2007 (nur einmal musste der Umzug witterungsbedingt abgesagt werden) ist der Fackelumzug für unsere jungen Sportler ein schöner Abschluss des Jahres. Nachdem die uns unterstützende Feuerwehr eingetroffen war, wurden die Fackeln, unter Aufsicht der Feuerwehr, angezündet. Rund 80 Teilnehmer zogen dann mit den Fackeln durch den Ort.

Dieses Highlight des SSV am Jahresende ist nicht mehr aus dem SSV-Terminkalender wegzudenken. Ein großer Dank gilt unserer Feuerwehr. - Würden Sie uns nicht begleiteten, könnte der Fackelumzug nicht stattfinden.

Sonstige interessante Informationen zum Geschäftsjahr 2017 :

Über den sportlichen Stand, Erfolge oder auch Misserfolge werden die Spartenobleute im weiteren Verlauf der Versammlung noch berichten.

Pr. Ströhen im Januar 2018

 

Kurzbericht Sanierung (Umbau) Hütte Sportplatz

Im vergangenen Jahr gab die Versammlung dem Vorstand das Votum zur Sanierung der Hütte am Sportplatz. In seinen Eingangsworten ist der Vorsitzende Rolf Klasing bereits auf die Bedeutung der Maßnahme für den SSV eingegangen. Mit einer Fotoshow berichtete Frank Moormann der Versammlung über die Durchführung der Baumaßnahmen und dankte noch einmal ausdrücklich allen Beteiligten für die Mitarbeit an diesem Kraftakt, der in nur 13 Wochen umgesetzte werden konnte.

Kassenbericht

Den Kassenbericht trägt Jörn Böhne vor. Die einzelnen Einnahmen und Ausgaben werden von Jörn erläutert.

Die Kasse wurde von Jürgen Spreen-Ledebur, Matthias Windhorst und Christian Kammeier geprüft. Es gab keine Beanstandungen und auf Antrag von Jürgen Spreen-Ledebur wird dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Vorstandsteilwahlen

Als Wahlleiter fungiert der Ehrenvorsitzende Herbert Felderhoff.

Der 1. Vorsitzende Rolf Klasing erklärt, dass er nach 38 Jahren Vorstandsarbeit, davon 16 Jahre als 1. Vorsitzender, nicht mehr für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung steht.

Vom Vorstand wird die bisherige 2. Vorsitzende Birgit Hadeler zur neuen 1. Vorsitzenden vorgeschlagen. Dadurch wurden weitere Veränderungen in der Vorstandszusammensetzung erforderlich, die unten aufgeführt sind.

Gewählt wurden:

die 1. Vorsitzend, Birgit Hadeler, sie wurde einstimmig zur  neu gewählt,

der 2. Vorsitzende, Frank Moormann, er wurde einstimmig neu als Nachfolger für Birgit Hadeler gewählt, er wurde für 3 Jahre gewählt

der 3. Vorsitzende, Sven Kolwey, er wurde einstimmig neu für Frank Moormann gewählt

der 1. Schatzmeister, Jörn Böhne, er wurde einstimmig wiedergewählt,

der 2. Geschäftsführer, Jan Treseler, er wurde einstimmig wiedergewählt

der 3. Geschäftsführer, Lukas Klasing, er wurde einstimmig wiedergewählt

der 3. Schatzmeister, Maik Israel, er wurde einstimmig neu gewählt, das Amt war temporär unbesetzt

die Sozialwartin Inge Thielemann-Rewald, sie wurde einstimmig wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer wird Dennis Wiegmann als Nachfolger für Jürgen Spreen-Ledebur gewählt.

Turnusgemäß erfolgte die Bestätigung der Obleute (von den Abteilungen gewählt) und die Wahl des Ältestenrates.

1. Fußballobmann                               Jannik Eikenhorst
2. Fußballobmann                               Sascha Borcherding
3. Fußballobmann                               David Meyer
1. Jugendobmann                                Jonas Hadeler -> vorher 2. JO
2. Jugendobmann                                Jan Rewald -> neu im Amt
3. Jugendobfrau                                   Tanja Rose
Altherrenobmann                                 Andre Harges
Schiedsrichterobmann                         Thomas Lauff
1. Volleyballobfrau                               Christin Kammeier
2. Volleyballobfrau                               Merle Pahl
Karateobfrau                                       Melanie Schlüter
Handballobmann                                 Ralf Stamme
Laufen/Walking                                   Inge Thielemann-Rewald
Freizeit- und Breitensport                     Martina Borcherding (neu im Amt), Birgit Hadeler, und Birgit Klasing

Alle Obleute wurden in ihren Ämtern von der Versammlung bestätigt.

Dem Ältestenrat gehören Burkhard Cording, Dieter Göbel, Herbert Felderhoff, Wilhelm Horstmann und Klaus Hoffmann an.

Ehrungen

Die neue Vorsitzende Birgit Hadeler ging noch mal in einer Laudatio auf das Wirken ihres Vorgängers Rolf Klasing ein, der dem Verein 16 Jahre als 1. Vorsitzender, 7 Jahre als 1. Geschäftsführer, 9 Jahre als 2. Geschäftsführer und 6 Jahre als Jugendobmann, also mit 38 Jahre als Vorstandsmitglied ein halbes Leben für den SSV ehrenamtlich tätig war. Birgit ging in ihrer Rede vor allem auf die Highlights in den letzten 16 Jahren als 1. Vorsitzender ein und betont, dass Rolf auch weiterhin mit seiner Erfahrung und Tatkraft für verschiedene Aufgaben zur Verfügung steht.

Rolf wurde anschießend mit einem Präsent geehrt und auf Vorschlag des Vorstandes durch die Versammlung zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

In Anbetracht seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für den SSV hat es sich der Kreisvorsitzende des FLWV Kreis 20 nicht nehmen lassen, die Versammlung zu besuchen und Rolf mit der goldenen Ehrennadel des FLVW und einer Urkunde auszuzeichnen. In einer kurzen Rede ging er ebenfalls auf das Ehrenamt und insbesondere die Leistungen von Rolf ein.

Dem scheidenden Obmann Freizeit- und Breitensport wurde dann ebenfalls ein Präsent überreicht und herzlich für seine langjährige Tätigkeit gedankt. Ebenso wurde die Meistermannschaft der 1. Damen Volleyball für die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga geehrt.

Bigit Hadeler übergibt die in 2017 erworbenen Sportabzeichen an die erfolgreichen Sportler.

Für 40-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Goldene Ehrennadel an die Anwesenden: Heinfried Heitmann, Corvin Rohlfing, Wilfried Thielemann, Lars Felderhoff, Claudia Böhne, Marco Holste, Axel Langhorst und Udo Katt.

Nicht anwesende „40-jährige“ sind: Gisela Siemering, Heiko Lohmeier, Harald Windhorst, Torsten Niemeier, Doris Lohmeier, Frank Knefel, Heinfried Borcherding und Marion Petersiek.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im SSV geht die Silberne Ehrennadel an die Anwesenden Christian Wietelmann, Hermann Schlottmann, Sven Kolwey, Jan rewald, Angelika Cording und Marius Cording.

Nicht anwesende „25-jährige“: Roland Mettenbrink, Klaus Lintelmann, Manuel Rose, Helmut Rempe, Janina Schlottmann, Dennis Cording, Anja Cording und Dorothee Schlüter.

Es folgen die Berichte der Obleute der einzelnen Sparten. Erneut wurden ausführliche Berichte der einzelnen Mannschaften und Gruppen in Form eines kleinen Heftes an die Anwesenden verteilt.

In allen Sparten erfreut man sich einer guten Beteiligung.

Termine 2018

06.01.2018                                                   Weihnachtsbaumsammelaktion

12.01.2018                                                   Jahreshauptversammlung

13.01.2018                                                   Breitensporttag an der Turnhalle

09.02.2018                                                   Sportlerehrung der Stadt Rahden

24.03.2018                                                   Aktion Saubere Landschaft

03.06.2018                                                   Perfekte Minute

08. – 10.06.2018                                          Familienfreizeit Haltern

23.06.2018                                                  Thekenturnier

24.08.2018                                                  Blau-Weiße Nacht mit Elfmeterschießen/Fußballdarts

25. – 26.08.2018                                         Jugendturniere

09.09.2018                                                 Teilnahme Dorfpokal Schützenverein

18.11.2018                                                 Teilnahme am Volkstrauertag

30.11.2018                                                 Fackelumzug/Weihnachtsfeier

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen folgen, wird die Versammlung von Birgit geschlossen.

Pr. Ströhen, den 13.01.2018

Ralf Böhne







 

Spiel- und Sportverein Preußisch Ströhen e.V.

Zufallsbild
Zufallsbild
Zufallsbild